Home
Wir über uns
Was ist eine ÜFA
Online-Shop
Liefer-Versandkosten
Patenfirma
Mehr über...
Kontakt
So finden Sie uns
Unsere AGB
Impressum
Sitemap

Wir sind eine Übungsfirma die vom Berufsförderungswerk München in mit Sitz in Kirchseeon betrieben wird.

Das Berufsförderungswerk ist eine gemeinnützige außerbetriebliche Bildungseinrichtung der beruflichen Rehabilitation, welche grundsätzlich der Fortbildung und Umschulung von Erwachsenen, die in der Regel bereits berufstätig waren, dienen.

Sie führen für die Träger der beruflichen Rehabilitation Maßnahmen der beruflichen Um-und Neuorientierung mit einer auf die individuellen Belange der betroffenen Menschen ausgerichteten begleitenden Betreuung und angemessener Dauer durch.

Durch diese Maßnahmen soll vor allem über die erfolgreiche Wiedereingliederung in das Arbeitsleben ein wesentlicher Beitrag zur gesellschaftlichen Integration behinderter Menschen geleistet werden.

Unsere Übungsfirma oder auch interner Praktikumsbetrieb ist eine fiktive Firma, die wie ein reales Unternehmen agiert und in ihrer Aufbau- und Ablauforganisation wie ein kleines Unternehmen aufgebaut ist. Alle kaufmännischen Tätigkeiten in unseren Abteilungen.

·        Allgemeine und Personalverwaltung,

·        Finanzbuchhaltung,

 ·        Einkauf, Verkauf, Lagerhaltung und

 ·        Marketing

 ·        Projektmanagement

werden wie in einem echten kaufmännischen Unternehmen durchgeführt. Unsere Ge­schäftsverbindungen realisieren wir mit anderen Übungsfirmen. Dabei übernimmt die Zent­ralstelle des Deutschen Übungsfirmenrings (www.ZUEF.de) die Dienstleistungen von Ämtern und Behörden, wie Krankenkassen, Finanzamt, Arbeitsamt, Amtsgericht und IHK und simuliert die Aufgaben unserer Hausbanken, damit wir unsere Bankgeschäfte online ab­wickeln können.

Bei einem Jahresumsatz von 6,4 Mio. Euro in 2005, ist unser oberstes Ziel, den wirtschaft­lichen und unternehmerischen Erfolg zu sichern und weiter auszubauen.

Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir flexible „Mitarbeiter“, die abteilungsübergreifend Denken und Handeln und ausgewogen über Hard- und Softskills verfügen. In den einzelnen Abeilungen führen unsere „Mitarbeiter“ folgende Aufgaben aus:

Finanzbuchhaltung: Periodische und laufende Geschäftsvorgänge, Debitorenbuchhaltung mit Mahnwesen, Kreditorenbuchhaltung mit Zahlungsverkehr, Offen-Posten-Verwaltung, Monats- und Jahresabschluss, Anlagenbuchhaltung, Kassenbuch, Kennzahlen und Statistiken,

Einkauf-Verkauf/Lagerwesen und Marketing:
Bearbeitung von Kundenbestellungen inkl. Reklamationsbearbeitung, Werbeaktionen, Rahmenverträge, Dauer- und Abrufaufträge, La­gerbuchhaltung, Bestellungen und Lieferantenauswahl, Rechnungsprüfung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Internationalen Übungsfirmenmesse, Sortimentszu­sammenstellung, Auswertungen, wie Umsatz- und Hitlisten.

Allgemeine und Personalverwaltung:
Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Mel­dewesen, Ein- und Ausstellung von Mitarbeitern unter Einbindung des Betriebsrats, Schrift­verkehr im Personalwesen, Personal- und Stellenplanung, Statistiken und Kennzahlen.

Gute EDV-Kenntnisse, wie den Umgang mit den MS-Office-Programmen und einem Wa­renwirtschaftssystem, der sinnvolle Einsatz von Arbeits- und Betriebsmittel sowie kunden- und lösungsorientiertes Denken und Handeln sind wichtige Voraussetzungen für die Errei­chung unserer Ziele.

Fazit:

Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen der handlungsorientierten-/theoretischen Aus­bildung und den Betrieben in Wirtschaft und Industrie. Als Übungsfirma lautet unser oberstes Gebot, „unsere Mitarbeiter“ für den Arbeitsmarkt so realitätsnah wie möglich vorzubereiten und fehlende Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich auszugleichen.

Und deshalb,

sind wir für jede Unterstützung, für jede Kooperation und für jeden Austausch mit Arbeitgebern offen und dankbar. bfw-muenchen.de  

 

 

Wir über uns

Bayerische Brau AG